Dienstag, 4. Mai 2010

Das Hochzeitsgeschenk

Unsere Katze haben wir als Hochzeitsgeschenk von einer Freundin bekommen. Richtige Überraschung, mit einer Katze hatten wir ganz sicher nicht gerechnet. Aber wir haben uns gefreut, eigentlich habe ich mich 
gefreut :)
Mein Mann hat aber auch bald mit unserer Mascha Freundschaft geschlossen, sie kam ein kleines Kätzchen und ist jetzt 4
Sie ist verschmust und teilt oft ihre Mäuse und leider Vögel mit uns, letztens lag ein Hasenfuß vor der Tür :(

und Nachwuchs hatten wir auch, hatte Herzschmerzen sie wegzugeben trotz netter Familien.

Der kleine (Kater) Lysator verjagte sogar mal die Nachbarskatze
Jetzt kanns aber keine süßen Kätzchen mehr geben, so schön es auch war.

Kommentare:

  1. die Miezies sind ja voll süüüüüsssssss...

    lg
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Was für schöne Fotos....und die Idee mit der "Katzenfutterstation" ist genial!
    GLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja herzallerliebst. Habe auch eine Miezi, die sieht so ähnlich aus. Die Kleinen sind echt ....... finde gerade keine Worte dafür. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Taty,herzlichen Dank für Deine Hilfe,finde ich ganz lieb von Dir das Du mir so spontan Hilfe gegeben hast.Deine Katzenkinder sind so herzig,Katzen sind so lieb,ich mag die Art wie sie schmusen u.liebkosen.Meine Katze ist schon 11Jahre und hat nur drei Beine,deshalb heisst sie auch Lucy Dreibein,sie ist ein Findelkätzchen aber ich liebe sie sehr.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,und endlich Sonne für uns alle.Liebe Grüße edith.

    AntwortenLöschen