Dienstag, 1. November 2011

Äpfel


Langsam werden unsere Äpfel alle, wir hatten viele von meiner Freundin bekommen und vom Sanderhof, in dieser Jahreszeit kaufen wir uns fast nie Äpfel und wenn wir keine bekommen, dann warten wir, bis Apfelbäume in den Feldern zum Pflücken freigegeben werden.
Wo bekommt Ihr Eure Äpfel her und was macht ihr, wenn ihr einen Apfelbaum habt?

Jedenfalls hatten wir dieses Jahr genug,
Ich habe versucht viele zu essen, Apfelkuchen zu backen, mein Mann ist da nicht so für frisches Obst zu begeistern und Marmelade essen wir auch kaum.
Wollte Euch gerne noch ein Brat-Apfel- Rezept von Chefkoch zeigen,.....total lecker!
Rezept-Video
(ich habe die Soße nicht nach Rezept gemacht, sondern einfach eine Vanille-Sauce)

Kennt Ihr dieses Geschenkpapier von "Acufactum, Ute Menze"  , ich habe mich sofort in dieses Papier verliebt, gekauft und weil es mir zum Zerschneiden zu Schade war, habe ich es einfach in einen weißen shabby- Rahmen getan und aufgehängt.


Liebe Grüße
Taty

Kommentare:

  1. Sweet post!:) By the way, I like Acufactum since they produce very cute cross-stitching designs:)
    nice evening, Ira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Taty ja wir haben auch Äpfel genug vom Baum meiner Schwester darüber bin ich sehr froh weil ich da weis das nichts gespritzt ist.Ich habe sehr viele Quitten die ich gerne verkoche und dabei entstehen echt tolle Sachen.Die Idee mit den Bogen Papier ist ja super.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Taty,

    wir haben leider keinen Apfelbaum, der schon so viele Früchte trägt. Vor Jahren habe ich einen kleinen gekauft. Die Äpfel sind roh fast ungenießbar.

    Das Bratapfelrezept werde ich mir gleich abspeichern. Besonders in der kalten Jahreszeit gibt es die bei uns öfter.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Taty!
    Was für eine tolle Idee mit den Geschenkpapier! Ich mag die Sachen von Acufactum auch sehr gerne und verschenke gerne die tollen Karten an liebe Leute, die es zu schätzen wissen...
    Das Papier wäre wirklich zu schade zum kaputtreißen... so wirds zu einem Hingucker!

    gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Taty,
    Äpfel hatten wir in diesem Jahr in Hülle und Fülle, da in unserem großen Waldgarten einige große alte Apfelbäume stehen. Aber dieses Jahr war ein ganz besonders gutes Fruchtjahr.
    Wir haben noch ganz viele im Keller. Im letzten Jahr mußten wir um diese Zeit bereits zukaufen. Zum Glück gibts hier auf dem Land Bauern, die Äpfel verkaufen.
    Aber dieses Jahr werden sie wohl bis nach Weihnachten reichen.
    Das Geschenkapier ist wirklich wunderhübsch! Ich würde es auch anderweitig verwenden. Obwohl ich schon schön verpackte Geschenke bekam, deren Verpackung ich - nach dem Auspacken des Geschenkes - wieder genauso schön hinpfriemelte - um diese "Geschenk"packung dann ewig als Deko stehen zu haben :-)

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Taty,

    ich weiß jetzt nicht was ich sagen soll ... vielen lieben Dank, erscheint mir fast zu wenig. Du hast mit Deinen Worten mein Herz erreicht, DAS trifft es am besten. Ich glaube auch, dass unsere Lieben, dass wir sie irgendwann wiedersehen. Mein einziger Trost ist, dass meine Mama jetzt bei meinem Bruder und meinem Papa ist. Ich sehe sie sitzen unter dem Apfelbaum in unserem ehemaligen Garten. Vielleicht verbinde ich deshalb mit Äpfeln so vieles ... ? Wie Du, glaube auch ich, dass Gott keine Fehler macht und alles seinen Sinn hat. Welchen werden wir wohl erst "dort" verstehen.

    Vielen lieben Dank!!! Ich wünsche Dir einen schönen Tag!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Taty,

    die Idee mit dem Geschenkpapier ist wirklich großartig und sieht wunderschön aus.

    Mein besonderer Favorit auf deinen Bildern,
    ist jedoch der zauberhafte Vorhang an deinem
    kleinen Schrank.

    Herzliche Grüße und eine schöne Restwoche,
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Taty.. meine Freundin versorgt und immer mit Äpfel und Zwetschgen :O) es ist ein sooo tolles Gefühl wenn man in einen Apfel beisst.. der nicht gespritzt ist..
    Die Idee mit dem Geschenkpapier find ich echt klasse.. Schöne Bilder hast du gemacht.
    ich wünsche Dir noch nen kuschligen Abend..
    ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Taty.......dein Schränkchen sieht soooo wunderschön aus und die Idee mit dem Rahmen:FANTASTICO!!!!
    Hab einen schönen Abend.....ich grüß dich gaaaanz liebe!
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. ... lieben Dank für deinen Besuch, grad hab ich mich a bißerl umgeschaut bei dir, sooo ein feiner Blog!!!
    Unser Apfelbaum hatte so viele Äpfel, wir wissen gar nicht ob wir allen Herr werden!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. hier war ich noch nie udn schau mich jetzt mal in Ruhe um. Schön hast du es... komme sicherlich öfter...

    Schönen Sonntag noch
    R.

    AntwortenLöschen
  12. Wow!Was für schöne Papier..bin begeistert!Leider habe ich keine Apfel Baum,aber zum Glück habe ich viele von Freunden bekommen...
    Schöne woche wünsche ich dir.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  13. Hey Taty, ich würde am Mittwoch vormittag glaube ich vorbeikommen wollen, wenn du Zeit hast. Vielleicht kann ich mir ja dann mal angucken, was du uns vielleicht abgeben wollen würdest :D hihi
    gruß,
    emilia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Taty!!

    Ohhh - das klingt SEHR gut!!! Habe schon ausgedruckt - LECKER!!!! Habe schon so viel lecker Rezepte..ich hoffe ich backe/koche mir Aepfel nicht ueber...:) (nee, das ist unmoeglcih!!!) Leider kann ich das Video nicht schauen - sperren die ja manchmal wenn es ins AUsland geht - aber auch ohne klingt es GUT!!!


    Ganz lieben Dank!!!



    Nicola

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee mit dem schönen Geschenkpapier. Mmh wir haben dieses Jahr einen Apfelbaum gepflanzt, aber er ist noch fuzzy ;-) mal sehen ob und wann er jemals Äpfel tragen wird... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Huhuu bTaty,herzlichen Glückwunsch,hast du gar nicht gesehen als Du den Kommentar hinterlassen hast,Du hast den 3ten preis gewonnen bei meinem Giveaway..also schnell adresse geben:O) liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen