Mittwoch, 17. September 2014

Herzhaftes für die Herbsttage

Ich wollte Euch mal dieses Rezept posten,
ich hatte nämlich genügend Zeit und habe es nicht vergessen,  alles Schritt für Schritt zu knipsen.
Es ist eine gefüllte Dampfnudel.



hier nochmal mit Zwiebeln, Schinkenspeck und Wirsing angebraten.






Kann im rohem Zustand eingefroren werden 
und irgendwann einfach gefroren im Dampfgarer
gegart werden, schmeckt wie frisch gemacht.


Gefüllte Dampfnudel

 Hefeteig:
200 ml warmes Wasser
200 ml Milch
1/2 Packung frische Hefe
etwas Salz
700g Mehl (+ noch etwas zum Ausrollen)


Füllung:
600 g Hackfleisch 
3 Zwiebeln
100 ml Milch
Salz
Pfeffer


Teig herstellen und 30 min. warmstellen, 
Zwiebel  möglichst klein würfeln und mit Hackfleisch und Milch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, alles nochmal gut vermischen.

Teig in 2 Teile teilen, ausrollen und beide Teile mit Hackfleisch bedecken.
Den bedeckten Teig einrollen.

Im Dampfgarer oder einem Kochtopf mit Dampfeinsatz 15 Min gehen lassen.
Zum Schluss Wasser zum Kochen bringen und runter schalten,  30-40 Min dämpfen (Deckel in dieser Zeit möglichst nicht abnehmen)

Sie schmeckt mit frischem Salat,
mit angebratenen Zwiebeln und Schinkenspeck 
oder einfach pur.

<> <> <>



wie schön, dass es noch warm geworden ist und wir die Sonne genießen können
so nimmt man auch die Blumen und den Garten viel mehr wahr!!!





ich habe heute dieses Video von Meriam aus dem Sudan gesehen,
könnt Ihr Euch noch an ihre Geschichte erinnern?
Ich habe mich sehr gefreut, als sie freikam.

PS: in dieser schweren Zeit hatte sie keinen Zweifel an Gott, seiner Liebe  und Gegenwart.
Mir viel dazu dieses Zitat ein:

"Ich glaube an die Sonne auch wenn sie nicht scheint.
Ich glaube an die Liebe auch wenn ich sie nicht fühle.
Ich glaube an Gott auch wenn er schweigt."



Mir persönlich fällt das Glauben an Gott nicht schwer,

auch wenn es manchmal schwere Zeiten gibt, muss ich zugeben, dass vieles im Leben und in der Welt kein Zufall sein kann.









Kommentare:

  1. Mmmmh! Hats an eurem Tisch noch ein Plätzchen frei!! Die gefüllte Dampfnudeln bringt meinen hungrigen Magen ganz laut zum knurren!! Sieht sehr lecker aus!
    So schön, dass die Geschichte gut ausgegangen ist!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich lecker aus!!
    In der Pfanne, mit Zwiebeln und Speck - mmmhhhhhhm - ein Traum.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Rezept, herzlichen Dank dafür! Einen schönen Sonntag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen