Sonntag, 1. Juni 2014

etwas Neues hier und da

Schon längst wollte ich Euch meine neuen Regale vom Schweden zeigen,
ach haben es unsere Bücher jetzt gut.
Über Kleinanzeigen haben wir sie ganz aus der Nähe geholt, liebe Freunde haben uns Ihr geräumiges Kombi geliehen und jetzt stehen sie in unserem Wohnzimmer.


mittlerweile  kommt auch immer mehr Flohmarkt-Geschirr in das Regal










Im Garten können wir schon seit heute Himbeeren schnuckern, ein Zeichen, dass der Sommer da ist,
den Garten genieße ich auch, leider ohne Mann, denn der hat viel zu tun und sitzt fast durchgehend am Computer (den würd ich gern durchs geschlossene Fenster schmeißen) ich meine den Computer, nicht meinen Mann,....wobei manchmal auch.....
nur Spaß, er ist ein ganz Lieber!!!






Und das war eine Mitternacht-Popcake-Backaktion, eine Freundin, die vorübergehend bei uns wohnt, hat mal schnell dahergesagt, dass sie für die Kollegen Popcakes macht :)
Ja, gut,... wir selbst haben auch einige verputzt, haben ja auch hart gearbeitet.









Nach den Bilderflut, habe ich noch etwas Ernstes, was mir doch wichtig geworden ist, 
es geht um die Mariam aus Sudan, es gibt Neuigkeiten, hier ist nochmal ihre Geschichte.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Taty,
    die mögliche Freilassung von Mariam habe ich gestern auch schon gelesen.Mir geht es wie dir, diese Geschichte geht mir total unter die Haut und beschäftigt mich sehr, in Gedanken. Beten wir, dass die Freilassung tatsächlich passiert und nicht nur behauptet wird!
    Deine CakepopParade ist der Hammer. Ich weiß, wie viel Arbeit da drin steckt, ich hab auch schon welche gemacht, allerdings nicht mal halb so viel!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Taty,
    hast Du es schön, in Deinem Zuhause! So nett und liebevoll ist alles dekoriert.
    Und Deine neuen Regale sind auch so schön.
    Cake-Pops habe ich noch nie gemacht. Meine Tochter wünscht sich schon lange so eine Maschine, ist die gut, lohnt sie sich?
    So viele Cake-Pops hast Du gezaubert, eines ist schöner, als das andere. Super. Die kamen sicherlich gut an.
    Liebe Grüße
    ANi
    So, und jetzt lese ich mir Deinen Link durch.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Taty,
    sehr schön schaut's bei euch aus, sehr gemütlich und schöne Regale.
    Die schönen vintagen Dinge gefallen mir sehr und zu den Cake-Pops würde ich auch nicht nein sagen.
    Liebe Grüße von der Tati mit "i"

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Taty,

    Danke für deinen netten Kommentar bei mir, ich habe mich sehr darüber gefreut. Auch dein Blog gefällt mir sehr gut, darum habe ich mich gleich bei dir eingetragen. Würde mich freuen, wenn du dich auch bei mir einträgst:-)

    Sei ganz lieb gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  6. Ups, kann mich bei dir im moment nicht anmelden, komme später nochmals vorbei und probiere es:-)

    AntwortenLöschen
  7. die regale sind so gaaaaaanz nach meinem geschmack! überhaupt sehr schöne wohnimpressionen und lecker cakepops, die ich auch schon immer mal machen wollte ...
    abendsonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  8. die Regale sind Klasse! und das Flohmarktgeschirr acuh.

    sonnige Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    Deine neuen Regale sehen ja ganz toll aus. Ich bin auch noch auf der suche.... Haben die auch einen Namen ? wie das beim Schweden ja immer so üblich ist...... Deine Gartenbilder sind wunderbar.
    Liebe grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Taty,
    diese zwei "Möbelschweden" passen wirklich wunderbar zu Eurem schönen Wohnstil. Alles ist sehr liebevoll gemacht, das fühlt sich sicherlich jeder Besucher herzlich willkommen.
    Die Cakepops sehen auch sehr lecker aus, das war bestimmt viel Arbeit, die sich aber gelohnt hat.:-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen