Samstag, 22. Dezember 2012

Noel, Noel


4* Noel

Noel,  Noel, Noel, Noel
Christ ist geboren, o Israel

So war es einst den Hirten gesagt, 
die auf Bethlehems Feldern die Herden bewacht.
Sie hörten froh, dass Jesus geborn, 
der Retter der Welt, die in Sünde verlorn.



Noel,  Noel, Noel, Noel
Christ ist geboren, o Israel

Sie schauten auf und folgten dem Stern, 
der im Osten sein Licht gab,  so nah und so fern.
Sein Schein verband den Tag mit der Nacht, 
ein Bote des Himmels in herrlicher Pracht.

Ich wünsche mit diesem Lied Frohe Weihnachten.


Ich muss manchmal an die denken, die nicht öffentlich Weihnachten feiern können 

und um ihr Leben fürchten müssen, weil sie dieser Botschaft glauben.
Es gibt viel mehr verfolgte Christen, als man weiß, hier ein Index:

Index, Länder der Verfolgung

Ich bin dankbar, dass ich Weihnachten ohne Angst feiern darf,
vom Herzen wünsche ich Euch auch ein schönes Fest!

*

PS: braucht noch jemand eine Idee für ein Mitbringsel?



Rosmarin-Knoblauch-Öl

ca. 200 ml Öl  (ich habe Olivenöl und Sonnenbl. Öl gemischt)


2 Zehen Knobi halbieren 


2 Rosmarin-Zweige (gut waschen und sehr gut trocknen)


ein paar Pfefferkörner


etwas Zitronenschale ( Zitrone vorher mit heißem Wasser überbrühen, gut trocknen und mit Sparschäler dünne Streifen abschälen)



Alle Zutaten müssen ganz sauber und trocken sein.

Alles zusammen  ca. 2 Wochen durchziehen lassen.

*

PS Nr. 2:
den Gutschein aus meinem Shop hat Claudia gewonnen, nur leider hat sie nicht auf meine E-mail reagiert, 
deswegen habe ich noch einmal gezogen,

nämlich: Nadja B.


Liebe Nadja, Dich werd ich auf jeden Fall erreichen!


Du kannst Dir gern etwas im Wert von 20 Euro aus dem DaWanda-Shop aussuchen!!







Kommentare:

  1. Oh ja, das ist wirklich nur ein Grund zum Danken, dass wir hier solch ein Weihnachtsfest feiern können.
    Ich wünsche dir gesegnete Weihnachtstage!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. liebste taty,
    ja, leider vergisst man oft, wie gut man es hat hier zu leben, wo man frei seinen glauben leben und feiern darf ...
    ich bin so dankbar dafür, dass wir hier diesbezüglich nicht in angst leben müssen ...
    ich wünsche dir und deinen lieben ein sehr gesegnetes weihnachtsfest und möge GOTT euch im neuen jahr reichlich segnen und beschützen ...!!
    liebe liebe grüße
    mina

    AntwortenLöschen
  3. schöne idee, werde ich tatsächlich heute noch ansetzen hab nämlich alles zuhause ;-)danke für den tipp!
    ich wünsche dir und deinen liebsten ein unvergessliches, leckeres, verschneites, ruhiges, geschenkereiches, friedliches und besinnliches weihnachtsfest...
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ein wunderschönes friedliches Weihnachtsfest.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Taty, ich wünsche auch Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und traumvolle Sternstunden,

    alles Liebe,
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo taty!!!

    AHHHH ich freu mich gewonnen zu haben:-) Frohe Weihnachten wünsch ich EUCH!!!
    Lg Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Taty.......von Herzen......merry x mas and a happy new year......gaaaaanz liebe Weihnachtsgrüßkes schickt dir die Pippi!

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Du Liebe, ich wünsche dir und deinen Lieben ein sehr schönes gesegnetes neues Jahr 2013. Ich freue mich auf deine Posts in diesem Jahr; es ist so schön, dich um "die Ecke linsen" zu sehen :))).

    Liebste Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen