Donnerstag, 28. April 2011

Milchschnittenkuchen


Nein, das ist er nicht, sondern dieser:


Milchschnitte

Teig
Aus: 5 Eiern
200 g Zucker
300 g Margarine
1 Becher Schmand
2 Becher Mehl
1 voller  EL  Backpulver
5 EL Naturkakao

einen Teg herstellen, auf 2 Bleche verteilen und ca 15 Min bei 180°C backen.
Abkühlen lassen!!

Creme
Aus: 2 Bechern Schlagsahne (steifschlagen)
2 EL Schmand
1 voller EL Vanillezucker
1 voller EL Sahnesteif

Eine Creme herstellen
und auf einen Kuchenboden streichen und mit dem zweiten  Kuchenboden bedecken!
Fertig ;)

Ich wünsche viel Spaß beim Backen und Essen!


Kommentare:

  1. Liebe Taty, das ist einer von meinen Liebningskuchen!!!! :-) MMhhhhh sehr läcker!!!
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag noch,
    ganz liebe Grüße Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Hey Du Süße, ich könnte ihn auch jeden Tag essen :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Taty,
    erst einmal DANKE für das Rezept. Oh weia, ich liebe Milchschnitte, also liebe ich auch ganz gewiss diesen Kuchen! Toll! Vielen lieben Dank *freu*

    Ganz viele liebe Grüße und Dir einen wunderschönen restlichen Tag und Abend,

    Liane

    AntwortenLöschen
  4. Таня, а на русскои рецепт можно пожалуйста?:)Выглядит очень соблазнительно!

    AntwortenLöschen
  5. danke für das Rezept, sieht suuuper lecker aus! GLG anja

    AntwortenLöschen
  6. Таня, а можно вместо маргарина масло?

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Taty,
    es tut mir so leid, dass ich im Moment keine neuen Fotos einsetzen kann. Ich möchte mich für meinen Gewinn ganz. ganz herzlich bedanken. Sobald ich ein Fotoprogramm habe, hole ich es nach und zeige es.
    Ich werde mich gleich mit dem Buch zurückziehen und noch lesen. Danke dafür!!!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. hey, das hört sich ja lecker an;-)))
    Für Kinder sicherlich ein highlight.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!!

    AntwortenLöschen
  9. dankeschön! das werd ich auch mal probieren! sieht ja sowas von lecker aus! wünsch dir nen schönen restsonntag und gaaanz liebe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen
  10. Hei Taty...sorry die lezte Zeit war viel los bei uns...jetzt besuche ich dich.Wie gehts?
    Dein rezept muss ich unbedingt machen,sieht lecker aus...
    schöne Woche wünsche ich dir.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  11. Uiii das ist ja mal genial :) danke für das Rezept.. das probier ich mal..
    ne super tolle Woche.. gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  12. OMG... ich hätte wirklich nicht kommen dürfen :-)
    Sünde pur! :-)
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Taty,
    das sieht sooooo lecker aus......das Rezept werde ich bestimmt mal probieren!!! Und ein gaaaanz großes Kompliment noch für die Stühle, sie sind einfach traumhaft schön geworden, mit dem Toile-Stoff und in Weiß - es ist immer wieder unglaublich, wie sehr die Farbe alles verändert!!!! Der Leuchter passt auch wunderschön dazu!!! Schon jetzt ein himmlisches Wochenende und tausend Dank, für deine süßen Zeilen,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Taty,

    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und ich bin begeistert. Das Kuchenrezept habe ich mir direkt notiert. Schaue des Öfteren mal rein.

    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  15. hallo liebe Taty ,
    Ich habe ein bisschen in deinem hübschen Blog gestöbert.
    Beeindruckend schöne Bilder hast du von Alaska mitgebracht!!!
    Dein Milchschnittenkuchenrezept ist ja die Wucht.
    Ganz liebe Grüße
    Kersti

    AntwortenLöschen
  16. Super Rezept gäbe es schon mehr mals gemacht was ich noch dazu mache ist ich mach noch in die Creme Milchschnitte rein schneide sie klein und mischen mit in die Creme rein und zuletzt noch Schokoladen Guss drüber mmmmmhhhhh lecker meine Leute lieben es

    AntwortenLöschen