Dienstag, 18. Februar 2014

Ich habe einen Vogel

und zwar im Glas.
Ich liebe diese alten Weckgläser und benutze sie auch für Süßigkeiten, Kerzen, gefilzte Fliegenpilze.
Diesen Vogel hatte ich schon in meiner Bastelkiste, irgendwie wollte ich ihn  nutzen, hatte nur keine Idee, habe es dann einfach mit dem Glas ausprobiert und mag es.
Er macht Frühlingsstimmung und bald kommen ja die Vögel zurück, leider zu uns auch die Mauersegler, ich bin tierlieb und habe nichts gegen Vögel aber diese kacken uns vorn und hinten alles  zu und es kann schon passieren, dass wenn man auf der Terrasse sitzt, einem etwas in den Tee fällt oder auf den Kopf.
Dieses Jahr will ich es mit einem Raben aus Kunststoff ausprobieren und hoffe, dass die Mauersegler nicht allzu intelligent sind und weg bleiben.
Ich bewundere sie aber schon, denn wer aus Afrika den Weg zurückfindet und das genau in das Nest, wo er geschlüpft ist, um dort seinen neuen Nachwuchs zu brüten, ist nicht dumm.



Jetzt sitzt er bei mir in der Küche
                         


Hier zieht der Frühling ein, diese Hyazinthen, habe ich von einer Freundin bekommen, sie duften durch das ganze Haus.


Im Wohnzimmer ändert sich ständig was, hier kann man jetzt am Computer sein und muss sich dabei nicht verkriechen.






mein kleines Tomatenprojekt




Zum Schluss noch etwas leckeres, es ist kein Brot, ...es ist ein riesiger Semmelkloß, wir haben ihn 3 Tage gegessen und würden es jederzeit wieder tun.
Es ist eine gute Gelegenheit harte Brötchen loszuwerden. 
Wir hatten Besuch und es blieben viele Laugenstangen über, da ich dieses Rezept in der Landfrauenküche bei BR gesehen habe, machte ich mich an den Knödel.
Hier der Link

und hier die Sendung von dem Knödel:

Ich freue mich nun auf eine Bloggerrunde bei Euch,  es ist nicht mehr allzu oft bei mir aber dafür freue ich mich umso mehr :)





Kommentare:

  1. Hallo Taty,
    bei Dir ist ja schon ein bisschen Frühling im Haus...., und ganz herzig auch Dein Vögelchen im Glas.... :0)
    Die Hyazinthen sehen in dieser Kanne wunderschön aus..., das zartrosa gefällt mir gut.
    Ach, und vielen Dank für den Link mit dem riesigen Semmelkloss...

    Ganz liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Taty,
    die Hyazinthen schauen wunderschön aus als Strauss, ich hab die ja meißt in Töpfen und schneide die dann irgendwann ab, aber als Strauss ganz zauberhaft und meine Farbe :-).
    Sehr süß auch das Vogi im Glas.
    Was mir auch sehr gut gefällt ist dein Schreibtisch, der ist in einer tollen Farbe, sehr schön schaut es in deiner Schreibecke aus.
    Alles Liebe von der Tati mit "i"

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Taty,
    ich habe Dich jetzt gerade durch Zufall gefunden und was ich hier so sehe gefällt mir richtig gut.
    Die Idee mit dem Vogel im Glas ist total süß.
    Ich komme bestimmt wieder, schaue mich jetzt aber erst einmal in Ruhe bei Dir um.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Taty,
    ich liebe diese Einweckgläser, sie lassen sich so toll verschieden dekorieren. Muss meine auch mal wieder rausholen, danke für die Anregung.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur süß. Alles.
    Aber am süßesten ist das Katzentier oben in deinem Header.
    Ich bin ganz verliebt.

    Ich wünsche dir ein ganz wunderschönes WE!
    <3lichst grüßt Gisa.

    AntwortenLöschen