Sonntag, 28. Februar 2010

Mein Schatz auf Arbeit

Am liebsten wäre mein Mann ein Missionspilot, irgendwo im Busch wo die Menschen wirklich auf fliegerische Hilfe angewiesen sind. Dort wo man nicht einfach mit einem Auto hinkommt, wir denken, dass es einmal für uns Wirklichkeit wird.
Im Februar war fliegerisch nicht viel los, was auch manchmal schön ist, da wir im Haus vieles selbst machen.
Wie ihr wisst fliege ich nie mit, da es ja private Geschäftsflüge sind und die Kunden unter sich sein wollen.
Aber das wäre auch zu schön um wahr zu sein, so könnten wir immer ein paar Tage irgendwo in Europa zusammen Urlaub machen. Tja, so muss mein Mann mit seinem Kollegen durch die Gegend fliegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten